SVL-Wappen-90Jahre

Fussball-Logo

Tischtennis-Logo

Turnen-Logo

Wandern-Logo

Badminton-Logo

Familie-Logo
Besucherzähler
SVL-Sportplatz Turnerriege 1930 Sportheim Nordansicht

EINZELAKTIONEN und SONDERTHEMEN des SVL


Auf dieser Seite informiert der SV Linsburg über Einzelaktionen und Sonderthemen, die z.T. über das rein sportliche hinausgehen und in keines der anderen Kapitel hineinpassen.

 

Themen des Kapitels "Aktionen":

sowie die folgenden Artikel:

Auto gestohlen

DIE HARKE - Nienburger Zeitung - berichtete am 26. Januar 2013 über mehrere Fälle, in denen gezielt Kfz-Schlüssel aus Sporthallen und anschließend das zugehörige Auto gestohlen wurden. Alle Sportlern sei dies zur Warnung geraten.

Weiterlesen»
Bundesfreiwilligendienst

BFD-LogoDer Kreissportbund Nienburg/Weser e.V. und der Landkreis Nienburg (Fachdienst Jugendarbeit und Sport) arbeiten in einem weiteren Kooperationsprojekt, den "Freiwilligendiensten im Sport" zusammen. Dadurch ist es möglich, dass Carmen Dangers, eine der „Bufdis“, das Vereinsleben aktiv mitgestaltet.

Weiterlesen»
Sportanlagenpflege

Regelmäßige Wartungsarbeiten an unseren Sportanlagen.

Unsere Sportanlage sieht aufgrund des Mangels an Platzwarten nicht gut aus. Die Funktionsgebäude, aber auch die Plätze und die nähere Umgebung selbst, bedürfen dringend regelmäßiger Arbeit.

Mit nur wenig Aufwand kann es gelingen, unsere Anlagen in Schuß zu halten.

Weiterlesen»
Neuausrichtung der Sportplatzpflege

Seit vielen Jahren war das Problem bekannt: Der Zustand des Rasens auf unseren Sportplätzen war miserabel! Das lag neben anderen Gründen in erster Linie daran, daß das Mähen des Rasens durch Kräfte und Ressourcen (Rasenmäher) der Samtgemeinde qualitativ nicht optimal war. Nun endlich wurde eine Lösung gefunden, mit der offenbar alle Beteiligten leben können!

Weiterlesen»
Altpapier-Entsorgung

altpapier.jpgEs gibt in Linsburg 2 Möglichkeiten, das Altpapier zu entsorgen: 

1. Selbst-Transport des Altpapiers zum Container am Sportplatz

An jedem 2. Samstag eines Monats stehen am Sportplatz Linsburg 1 - 2 große Container, in denen Sie Ihr Altpapier entsorgen können. Diese Container werden in der Regel erst am darauffolgenden Montag abgeholt, so daß Sie auch noch am Sonntag und Montag früh Ihr Altpapier bringen können.

Weiterlesen»
Aktion "Frederik Ameis"

frederikameis.jpgDer SV Linsburg unterstützt auch weiterhin mithilfe dieses Hinweises den an Leukämie erkrankten, ehemaligen Fußballers Frederik Ameis (17 Jahre [2007]).

Wenn Sie ihm und anderen B­etroffenen (weiterhin) helfen wollen, finden Sie auf der Website des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers »­ weitere Informationen.


ENDE DER INFORMATION

Weiterlesen»
Experimentieren mit Albert (EMA)

emalogoDas Konzept der Mitmachlabors eröffnet Kindern spielerisch die Welt der Naturwissenschaften.

Fragen aus der Physik (Wieso schwimmt Eis auf dem Wasser?), der Chemie oder Biologie gehören für Kinder zu den ersten Erfahrungen beim Kennenlernen Ihrer Umwelt. Schon einfaches Spielen mit Bauklötzen vermittelt erste Grundkenntnisse der Physik. Ziel des Mitmachlabors EMA ist es, Fragen zu Themen aus diesen Bereichen spielerisch und mit einfachen Experimenten nachzugehen.

Hinter den EMA-Mitmachlaboren steht nicht nur ein engagiertes Kursangebot für Kinder, sondern auch ein pädagogisches Unterrichtskonzept, dass wir Eltern, Erziehern und Lehrern gern vermitteln.

Der Sportverein Linsburg möchte mit diesem Artikel auf die Aktion "Experimentieren mit Albert" aufmerksam machen, da dieses spielerische Bildungsangebot bereits im Rahmen eines "Linsburger Ferienspaßes" genutzt und für gut befunden wurde.

Weiterlesen»
Netz gegen Nazis

netz_gegen_nazis_de_80_132.jpgDer Deutsche Fußballbund (DFB.de), die Deutsche Fußball-Liga (DFL.de), der Deutsche Olympische Sport Bund (DOSB.de), der Deutsche Feuerwehr Verband (DFV.org), das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF.de) sowie die Online-Portale StudiVZ.net, SchülerVZ.net und MeinVz.net haben am 06. Mai 2008 unter der Federführung der Wochenzeitung "DIE ZEIT" (zeit.de) das Projekt "Netz gegen Nazis" (netz-gegen-nazis.de) gestartet.

Weiterlesen»
Bewegung statt Bettruhe

"Die Harke" Nienburger Zeitung · hat in ihrer Ausgabe vom 05. März 2008 auf Seite 27 einen Artikel mit der Überschrift "Bewegung statt Bettruhe" von der Autorin Nicola Zellmer veröffentlicht. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen und Aussagen könnte man als "Credo" eines jeden Sportvereins betrachten, da er in gut nachvollziehbarer Weise das Element "Bewegung" im Leben eines jeden Menschen als ein zentrales Kriterium für ein gesundes und langes Leben darstellt.

Weiterlesen»