SVL-Wappen-90Jahre

Fussball-Logo

Tischtennis-Logo

Turnen-Logo

Wandern-Logo

Badminton-Logo

Familie-Logo
SVL-Sportplatz Turnerriege 1930 Sportheim Nordansicht

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT - Der Verein in den Medien



Gute Gastgeberinnen
Allgemeine Freude beim „Fußball-Länderspiel“ in Linsburg gegen eine kanadische Juniorinnenauswahl.
"Die Harke" vom 28. Juni 2006

Linsburg (fan).
Die allgegenwärtige Fußball-Weltmeisterschaft läßt überraschenderweise noch Raum für weitere internationale Vergleiche: Obgleich fast zeitgleich die Italiener gegen die Australier kämpften, fanden sich in Linsburg mehr als 150 Fußballfans ein, um das Match der Deutschen gegen die Kanadierinnen zu sehen. Eine kanadische Juniorinnenauswahl machte auf ihrer Tour durch Frankreich und Deutschland drei Tage Station in dem Örtchen, trug dort am Montag zunächst ein Testspiel aus, erlebte gestern Nachmittag pures WM-Feeling beim Fan-Fest in Hannover und setzte die Reise heute Richtung Köln fort.

„Einigen ging ein Schauer über den Rücken“, berichtet Linsburgs Frauentrainer Michael Pohl, „vor solch einer Kulisse hatten sie noch nie gespielt.“ Die Linsburgerinnen hatten ihren kanadischen Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht: „Welcome Canada“ stand auf einem selbst gemalten Schild, Pohl hatte Fahnen besorgt, untergebracht wurden die 15 – 18 Jahre jungen Spielerinnen bei Gastfamilien.

Und auch im Testspiel zeigten sich die Kreis-Nienburgerinnen als gute Gastgeber: Sie unterlagen in der ersten Halbzeit des „Länderspiels“ mit 0:9, in der zweiten wurden die Teams – völkerverständigend – bunt gemischt. Michael Pohl: “Unser Dank gilt allen Helfern, den Gastfamilien – und den Schiris um Ingo Freitag.“

2007kanadaspiel.jpg

­ ­­­

Der Vergleich Deutschland - Kanada ging eindeutig an die Gäste um Spielführerin Stephanie Kalacis (vorne rechts) - ihre Linsburger Kollegin Alexandra Dresen konnte trotzdem lächen. (Schwiersch)

­