SVL-Wappen-90Jahre

Fussball-Logo

Tischtennis-Logo

Turnen-Logo

Wandern-Logo

Badminton-Logo

Familie-Logo
Besucherzähler
SVL-Flyer
100J SVL
Fit im Alltag
SVL-Sportplatz Turnerriege 1930 Sportheim Nordansicht

DAS VEREINSARCHIV Archivierte Informationen über den Verein
» Frühjahrswanderung des SVL am 20. März 2010


Frühjahrswanderung des SV Linsburg am 20. März 2010

FotoPünktlich zum kalendarischen Frühlings-anfang (20.03.2010 um 18.32 Uhr) führte die Sparte Wandern des SVL im Auftrag des Vereins die diesjährige öffentliche Jahres-wanderung durch. In den Vorjahren wurde diese Aktion als "Winter- und Nacht-wanderung" angelegt, aber da in dem dazu üblichen Zeitfenster viele Organisationen der Umgebung eine derartige Wanderung anboten, hat sich der SVL dazu entschlossen, dieses Mal in das Frühjahr zu wandern. Durch diese sich daraus ergebende "Entzerrung" der Wanderungen erhoffte sich der Verein, eine größere Teilnehmerzahl als in den Vorjahren anzusprechen.

Diese Erwartung erfüllte sich leider nicht. Die Teilnehmer waren mit ca. 14 Personen genauso überschaubar und sozusagen "stabil" wie in den Vorjahren auch. Dabei handelte es sich überwiegend um Mitglieder der Wandersparte. Erfreulicherweise gab es auch einige treue Gäste.

Um 16.00 Uhr startete die Wanderung am Lindenhof und führte auf Umwegen bei einigermaßen trockenem und auffallend warmem Wetter zunächst zur "Suhle". Dort gab es eine kleine Erfrischung, die der Durchführende der Wanderung, Swen Uwe Glöckner, vorbereitet hatte. Anschließend führte der Weg weiter durch den Grinderwald zur Wanderhütte. Dort wartete schon ein "Vorkommando" auf die Wanderer und empfing sie mit heißen Würstchen und kalten Getränken.

FotoIm Rahmen des nun folgenden gemütlichen Beisammenseins erklang auch das "Linsburger Lied". Das kulinarische Angebot wurde reichlich angenommen und bei entspannten Gesprächen in vertrauter Runde ging die Frühjahrs-wanderung gegen 19.15 Uhr langsam zuende. Der Spartenleiter Wandern, Gunter Laege, richtete zum Schluß seinen Dank an Swen Glöckner für Vorbereitung und Durchführung dieser Vereinsaktion sowie an die diversen Helfer, die zum Erfolg beigetragen hatten. Denn trotz der kleinen Teilnehmerzahl äußerten sich die Wanderer ausnahmslos zufrieden über den Ablauf der Wanderung. Gemeinsam marschierte die Gruppe dann zurück ins Dorf.

Der Vorstand des SVL wird im Rahmen einer Auswertung dieser Aktion noch einmal über den Zeitpunkt nachdenken. Denn wie man im Verlauf des Tages bei einem Dorfrundgang feststellen konnte, war dieser Samstag nicht nur der Frühlingsbeginn, sondern auch allerorten der Start für den Frühjahrsputz in Hof und Garten. Zugleich fand der erste Termin für die Grüngutabgabe statt. Mag sein, daß für viele potentielle Teilnehmer die Wanderung daher einfach nur unglücklich gelegen hat und sie ihren geplanten Frühjahrsaktivitäten den Vorzug gegeben haben.
Es ist eben sehr schwer, bei der Festlegung des Termins für die Jahreswanderung (die ja Monate im voraus erfolgt) all diese Dinge und Umgebungsvariablen zu bedenken, zumal man die jahreszeitlichen Witterungseinflüsse wahrlich nur schwer bzw. garnicht abschätzen kann.

 

Das war die EINLADUNG

Ergänzung zur Einladung: Die Wanderung wird ca. 2 Stunden dauern.

 
Das o.a. Dokument wurde als swf-Datei (Flash) in die Seite eingebettet. Sollten Sie Flash-Blocker benutzen, so sollten Sie die für diese Seite deaktivieren, um die Einladung angezeigt zu bekommen.