SVL-Wappen-90Jahre

Fussball-Logo

Tischtennis-Logo

Turnen-Logo

Wandern-Logo

Badminton-Logo

Familie-Logo
Besucherzähler
SVL-Sportplatz Turnerriege 1930 Sportheim Nordansicht

DAS VEREINSARCHIV Archivierte Informationen über den Verein
» Einbruch ins alte SVL-Gebäude


Sinnloser Einbruch ins alte SVL-Gebäude

Ende Januar 2015 entdeckte der Vorsitzende einen erneuten Einbruch in eines der SVL-Gebäude. Die Außentür zum alten Gebäude auf dem Sportplatz wurde komplett zerstört und der Türgriff zum Getränkeraum abgeschlagen. Gestohlen wurde: nichts. Weil nichts zum Stehlen vorhanden war.
Kommentar des Vereins
Diese völlig schwachsinnige Tat kann bei allen einigermaßen vernunftbegabten Menschen eigentlich nur Kopfschütteln hervorrufen. Die Täter, an deren Intelligenz ernsthaft gezweifelt werden darf, haben außer einem Schaden, der den Verein - und damit alle Mitglieder - nur unnütz Geld kostet, nichts erreicht. Wie verzweifelt oder dumm muß man sein, um angesichts der Strafandrohung für Einbruch ein so hohes Risiko einzugehen? Woher kommt dieses Zerstörungspotential und die dazu notwendige kriminelle Energie? Und das angesichts einer - wie sich Jeder einigermaßen ausrechnen kann - geringen Aussicht auf eine lukrative "Beute".
Ein Tipp für die Täter: Ihr solltet dringend professionelle psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Oder den Drogen- und/oder Alkoholkonsum einschränken. Oder beides. Dann klappt's vielleicht auch mit dem Leben und der Bewältigung Eures Alltags.