SVL-Wappen-90Jahre

Fussball-Logo

Tischtennis-Logo

Turnen-Logo

Wandern-Logo

Badminton-Logo

Familie-Logo
Besucherzähler
SVL-Flyer
100J SVL
Fit im Alltag
SVL-Sportplatz Turnerriege 1930 Sportheim Nordansicht

EINZELAKTIONEN und SONDERTHEMEN des SVL


Auf dieser Seite informiert der SV Linsburg über Einzelaktionen und Sonderthemen, die z.T. über das rein sportliche hinausgehen und in keines der anderen Kapitel hineinpassen.

 

Themen des Kapitels "Aktionen":

sowie die folgenden Artikel:

Sportanlagenpflege

Aktionen >>
 

Verehrte Fangemeinde des SV Linsburg, besonders des Fußballs

Unsere Sportanlage sieht aufgrund des Mangels an Platzwarten nicht gut aus.

Die Funktionsgebäude, aber auch die Plätze und die nähere Umgebung selbst, bedürfen dringend regelmäßiger Arbeit.

Daher wurde seitens des SVL die Initiative "Sportanlagenpflege" gestartet, einmal monatlich am jeweils 3. Samstag Vormittag (in der Regel) an unserer Sportanlage zu arbeiten.

Das geht natürlich mit mehreren Händen einfacher und schneller. Man könnte halt was schaffen.

Hierbei sind insbesondere die nicht mehr ganz so doll aktiven oder passiven Mitglieder angesprochen, die einmal im Monat 3 Stunden übrig haben. Wir würden uns freuen wenn Du Dich auch dabei wärst.

Den Einsatztermin des jeweils folgenden Monats könnt Ihr dem Terminkalender entnehmen. Auch in der u.a. Tabelle ist der aktuelle nächste Termin enthalten.

Natürlich sind auch unsere jugendlichen Bolzer gern gesehen, wenn sie Interesse daran haben, künftig bessere Plätze und Einrichtungen vorzufinden.

Wir werden diesen Aufruf auch im Clubheim und in unserem Schaukasten am Getränkemarkt aushängen. So können sich auch Aktive an den Arbeitseinsätzen beteiligen.

Wir denken, daß wir mit regelmäßiger Arbeit mehr erreichen als mit einem Arbeitseinsatz im Jahr. Diesen "großen Arbeitseinsatz" brauchen wir vielleicht künftig gar nicht mehr, wenn es gut läuft.

Gebt Euch einen Ruck! Einmal monatlich Samstag Vormittag drei Stunden. Wir haben sie und hoffen, Du/Ihr auch.

Wir sehn uns auf der Sportanlage
Sportverein Linsburg


 

Tabellarische Auflistung der geleisteten Arbeiten im Rahmen der
Aktion "Sportanlagenpflege"

Datum Aktion MannStd
21.02.2009
  • Auf A- und B-Platz sämtliche Maulwurfshügel plattgemacht
  • Einen Torraum auf dem A-Platz mit Mutterboden aufgefüllt
  • Gesamte Anlage ausgemessen, um die Größe für ein neues Rasenmähangebot einholen zu können
6
21.03.2009
  • Auf A- und B-Platz erneut sämtliche Maulwurfshügel plattgemacht
  • Auf beiden Plätzen sämtliche Fahnenhalterungen der Markierungsfahnen freigelegt (einige wurden erneuert)
  • An mehreren Stellen des A-Platzes eine dicke und nasse Laubschicht entfernt
  • Im hinteren Bereich des A-Platzes und im Wäldchen hinter dem Faustballplatz beide Drainagen von Laub befreit
  • Sämtliche Werbetafeln auf dem A-Platz gereinigt
  • Mülleimer geleert
4,5
18.04.2009 Eingangsbereich Clubraum und Südseite, Zuweg:
  • Rasenkante auf ca. 1m geharkt, abgestochen
  • Unkraut im Plattenbereich entfernt
  • Geharkt, gefegt
1,5
16.05.2009
  • Im Bereich der Barrieren A-Platz und in den Toren A-Platz Rasen gemäht
  • Spielgeräte auf dem Faustballplatz weitgehend freigemäht
  • Vor dem alten Gebäude die erste Stufe mit einer Betonplatte erneuert
3
13.06.2009 Vorbereitung SWW 2009. Intensive Mäh-, Putz- und Aufräumarbeiten.  
18.07.2009
  • Auf A-Platz erneut sämtliche Maulwurfshügel plattgemacht
  • Bodenarbeiten außen an der Nordseite des Nebengebäudes
  • Tribüne A-Platz grob gereinigt
  • Restmüll von der SWW gesammelt und weiterverarbeitet
  • Eingangsbereich Clubheim gereinigt, Aschenbecher und Mülleimer geleert
 4,5
15.08.2009 Nächster Einsatz  

Kurzbericht von der ersten Aktion am 21. Februar 2009

Punkt 9 Uhr waren wir zu zweit. Manfred Gaebel war meiner freundlichen Einladung gefolgt. Wir haben gemeinsam auf A- und B-Platz sämtliche Maulwurfshügel plattgemacht, einen Torraum auf dem A-Platz mit Mutterboden aufgefüllt und die gesamte Anlage ausgemessen, um die Größe für ein neues Rasenmähangebot einholen zu können.

Dann noch etwas Müll weggeräumt. Das für die ersten drei Stunden dieses Jahres schon ganz gut.
Nächster Termin ist dann der dritte Samstag im März von 9-12. Ein paar Hände mehr können niemals schaden, Arbeit ist genug vorhanden. Ich erinnere also auch gern noch mal an meinen Aufruf.

Swen Uwe Glöckner
22. Februar 2009

Kurzbericht von der zweiten Aktion am 21. März 2009

An dem Einsatz nahm außer Swen Glöckner auch Clemens Lüdtke teil. Es wurden erneut Maulwurfshaufen auf dem A-Platz platt gemacht. Außerdem wurden auf beiden Plätzen sämtliche Fahnenhalterungen der Markierungsfahnen freigelegt. Eine musste sogar erneuert werden, da diese verschwunden war.
An mehreren Stellen des A-Platzes wurde eine dicke und nasse Laubschicht entfernt, damit der Rasen darunter nicht fault. Im hinteren Bereich des A-Platzes und im Wäldchen hinter dem Faustballplatz wurden beide Drainagen von Laub befreit, damit der A-Platz besser entwässert wird. Dieser sieht bezüglich der Platzfeuchtigkeit schon gut aus.
Es wurden außerdem sämtliche Werbetafeln auf dem A-Platz gereinigt und die Mülleimer geleert.

Der nächste Arbeitseinsatz wird am 3. Samstag im April, also am 18.04.2009 in der Zeit von 9 - 12 Uhr stattfinden. Sofern die Gerätschaften vorhanden sind, soll der A-Platz weiter aufgepeppt werden und es ist sicher nötig, um die Anlage herum Müll zu sammeln. Weitere Aufgaben stehen an. Diese bzw. deren Erfüllung könnt Ihr dann der o.a. Tabelle entnehmen.

Swen Uwe Glöckner
09. März 2009

Letzte Änderung: 18.07.2009

«Zurück